top of page
Zwei Menschen in Meditationshaltung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt

  • 1. Geltungsbereich

  • 2. Vertragsgegenstand

  • 3. Zustandekommen des Vertrages

  • 4. Vertragsdauer und Vergütung

  • 5. Leistungsumfang und nicht in Anspruch genommene Leistungen

  • 6. Kündigung/ Stornierungsbedingungen

  • 7. Widerrufsrecht für Verbraucher

  • 8. Außergewöhnliche Umstände und Ereignisse (Bspw. Pandemie)

  • 9. Allgemeine Teilnahmebedingungen

  • 10. Verschwiegenheitspflicht

  • 11. Verträge mit Dritten

  • 12. Haftung

  • 13. Shop AGB

REYA Lichtwege 

Inhaberin: Heike Eckert

Anschrift: Diekseepromenade 2, 23714 Malente

E-Mail: kontakt@reya-lichtwege.com
 

1. Geltungsbereich

1.1 Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbe­dingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte von REYA Lichtwege nach diesem Vertrag mit seinem Vertragspartner, nach­stehend »Kunde« genannt.

1.2 Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Kunden schriftlich bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht in Textform Widerspruch erhebt. Der Kunde muss den Widerspruch innerhalb von 4 Wochen nach Bekanntgabe der Änderungen an REYA Lichtwege absenden.

2. Vertragsgegenstand

2.1 REYA Lichtwege bietet eigene und fremde Dienstleitungen und Veranstaltungen in Form von Kursen, Trainings, Coachings und Aus- und Weiterbildungen an. Eine genaue Bezeichnung und Auflistung des Leistungsangebots wird von REYA Lichtwege unter anderem in seiner Internetpräsenz und von diesem sonstig genutzten Medien bekannt gegeben.

3. Zustandekommen des Vertrages

3.1 Ein Vertrag in Form einer Teilnahmeerklärung kommt rechtsverbindlich mit Kauf des Veranstaltungs-Tickets/ Abonnements/ Dienstleistung zustande. Die Anmeldung zu einer Veranstaltung/ Dienstleistung/ Mitgliedschaft erfolgt verbindlich über eine Online-Buchung oder einen elektronischen Ticketkauf auf dieser Webseite oder einer anderen Internetplattform. 

3.2 Die Teilnahmeerklärung für Präsenz-Trainings und -Ausbildungen ist verbindlich und kann nur nach Absprache mit REYA Lichtwege gegen Zahlung einer Stornogebühr in folgender Höhe für gegenstandslos erklärt werden:

100 % des Ausbildungspreises (inkl. USt.) bei einer Absage weniger als 4 Wochen vor Beginn

50 % des Ausbildungspreises (inkl. USt.) bei einer Absage weniger als 6 Wochen vor Beginn

25 % des Ausbildungspreises (inkl. USt.) bei einer Absage weniger als 8 Wochen vor Beginn

3.3 Bei einer Gruppenanmeldung, beispielsweise im Falle eines Workshops oder Retreats, schließt REYA Lichtwege mit der für die Gruppe verantwortlichen bzw. mit der weisungsberechtigten Person einen Teilnahmevertrag für die Gruppe ab. Dieser ist ebenfalls verbindlich.

3.4 REYA Lichtwege behält sich vor, bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, die Durchführung der Veranstaltung nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten abzusagen bzw. zu kündigen, wenn außergewöhnliche Umstände wie Katastrophen, Epidemien oder andere Umstände eine Durchführung unmöglich machen oder wenn eine Durchführung nicht zumutbar ist, weil das Buchungsaufkom­men für diese Veranstaltung so gering ist, dass die ent­stehenden Kosten bezogen auf diese Veranstaltung, eine Überschreitung der wirtschaftlichen Opfergrenze bedeuten würden.

3.5 Das Rücktrittsrecht besteht jedoch nur, wenn REYA Lichtwege, die zu dem Rücktritt führenden Umstände nachweist und dem Kunden ein vergleichbares Ersatzangebot unterbreitet hat. Die gezahlte Teilnahmegebühr wird unverzüglich zurückerstattet.

4. Vertragsdauer und Vergütung

4.1 Der Vertrag beginnt und endet wie im elektronischen Ticket/ in der Kaufbestätigung ausgewiesen am spezifisch und individuell vereinbarten Zeitpunkt. Für Mitgliedschaften ohne ein definiertes Laufzeitende gilt: Wird die Mitgliedschaft nicht zum Ende der Abonnementlaufzeit gekündigt, verlängert sich sich das Abonnement automatisch um die gleiche Laufzeit. Für Dienstleistungen und Veranstaltungen gelten die vereinbarten Termine und Zeiten auf dem Ticket.

4.2 Zahlungsmodalitäten: Die Teilnahmegebühr für die jeweilige Mitgliedschaft, Dienstleistung oder Veranstaltung richtet sich nach den aktu­ell ausgewiesenen Ticketpreisen von REYA Lichtwege zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses.

Der Kunde kann per

  • Kreditkarte

  • Paypal

  • Sofort

  • Klarna

  • Giropay

  • applepay

seiner Zahlungspflicht nachkommen.

4.3 Sämtliche Zahlungen sind sofort ohne jeden Abzug fällig.

 

4.4 Im Falle einer vom Kunden oder seiner Bank veranlassten LA-Rückgabe des Ticketpreises nach erbrachter Leistung durch REYA Lichtwege steht REYA Lichtwege ohne weitere Mahnung ein Anspruch auf Verzugszinsen in Höhe von 2 % – über dem Referenzzinssatz der Europäischen Zentralbank gemäß dem Diskontsatz Überleitungsgesetz – zu. Alle Kosten eines Mahnverfahrens trägt der Kunde, insbesondere eine Mahngebühr von aktuell 7 Euro pro Mahnung. Das Recht der Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Schadens bleibt unberührt.

 

4.5. Im Falle einer nicht ausgeübten Vertragserfüllung des Kunden am ersten Tag der Veranstaltung/ Ausbildung, wird er von der Veranstaltung/ Ausbildung ausgeschlossen. Kosten für Übernachtung, Reisekosten oder andere Mehrkosten trägt der Kunde.

4.4 Barauslagen und besondere Kosten, die REYA Lichtwege auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden entstehen, werden zum Selbst­kostenpreis berechnet.

4.5 Sämtliche Leistungen von REYA Lichtwege verstehen sich incl. der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer.

5. Leistungsumfang, Vertragserfüllung, Wirken von höherer Gewalt und nicht in Anspruch genommene Leistungen

5.1 Der Leistungsumfang richtet sich nach dem jeweiligen Vertrag zwischen REYA Lichtwege und dem Kunden. 

5.2 REYA Lichtwege und alle Drittanbieter auf der Plattform von REYA Lichtwege haben die Pflicht zur Vertragserfüllung. Besteht bei Online Veranstaltungen aufgrund höherer Gewalt (wie z.B. einmaliger Stromausfall, einmaliger Internetausfall, Netzstörungen u.ä.) nicht die Möglichkeit zur Vertragserfüllung, wird die betroffene Veranstaltung auf einen neuen Termin verschoben und nachgeholt. Dienstleistungen werden von den Teilnehmern eigenständig und kostenfrei auf einen neuen Termin umgebucht. Bei Netzausfällen auf Seiten der Teilnehmer besteht kein Anspruch auf Beitragserstattung.

5.3 Werden einzelne Leistungen durch einen Kunden nicht in Anspruch genommen, so behält sich REYA Lichtwege vor, den­noch die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung zu stellen. REYA Lichtwege verweist in diesem Zusammenhang auf eine Seminarausfall/-abbruch Versicherung.

6. Kündigung/ Stornierungsbedingungen

6.1 Online-Veranstaltungen (Events)

Eine Kaufstornierung von Events ist nicht möglich.

Ein kostenfreier Abbruch einer kompletten Online-Veranstaltung nach deren Beginn ist ebenfalls nicht möglich. Die Stornogebühr beträgt 100% des Ticketpreises (incl. USt.). REYA Lichtwege verweist in diesem Zusammenhang auf eine Seminarausfall/-abbruch Versicherung. Es besteht jedoch die Möglichkeit, das Ticket auf eine andere Person zu übertragen.

6.2 Präsenz-Veranstaltungen und Präsenz-Ausbildungen

Eine Stornierung ist bis 8 Wochen vor Beginn der Ausbildung kostenlos möglich.

Danach beträgt die Stornogebühr:

 

Weniger als 8 Wochen vor Beginn: 25 % des Ticketpreises (inkl. USt.)

Weniger als 6 Wochen vor Beginn: 50 % des Ticketpreises (inkl. USt.)

Weniger als 4 Wochen vor Beginn: 100 % des Ticketpreises (inkl. USt.)

Nach Beginn ist ein kostenfreier Abbruch einer kompletten Präsenz-Veranstaltung/ -Ausbildung nicht möglich. REYA Lichtwege verweist in diesem Zusammenhang auf eine Seminarausfall/-abbruch Versicherung.

6.3 Mitgliedschaften

Stellt eine erworbene Mitgliedschaft eine Testversion zur Verfügung, kann die Mitgliedschaft innerhalb dieser Testphase gekündigt werden. Erfolgt keine Kündigung beginnt die gewöhnliche Vertragslaufzeit. Die Stornierung einer Mitgliedschaft mit einem definierten Laufzeitende ist ausgeschlossen. Die Mitgliedschaft ist jedoch zu jeder Zeit auf andere Personen übertragbar. Für Mitgliedschaften ohne einem definierten Laufzeitende gilt: Wird die Mitgliedschaft nicht bis zum Ende der Abonnementslaufzeit gekündigt, verlängert sich das Abonnement automatisch um die gleiche Laufzeit. Die Kündigung erfolgt rechtsmäßig über die "REYA" App, eigenverantwortlich, jederzeit ohne eine Kündigungsfrist. Beitragserstattungen für die Restlaufzeit bis zum Kündigungstermin sind ausgeschlossen. Schriftliche Kündigungen müssen mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Laufzeitende eingereicht werden. Um Ihr schriftliches Kündigungsrecht auszuüben, müssen Sie uns (REYA Lichtwege, Inhaberin: Heike Eckert, Diekseepromenade 2, 23714 Malente, Deutschland, E-Mailadresse: kontakt@reya-lichtwege.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu kündigen, informieren. Zur Wahrung der Kündigungsfrist muss die Kündigungsmitteilung  vor Ablauf der Frist von 4 Wochen zum Laufzeitende bei REYA Lichtwege schriftlich eingegangen sein. 

6.4 Dienstleistungen (Kurseinheiten, Einzelstunden, Coachingstunden)

Eine Stornierung von bereits gebuchten Dienstleistungen ist ausgeschlossen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, bereits gebuchte Dienstleistungen auf einen anderen Termin umzubuchen oder das Ticket an eine andere Person zu übertragen. Eine Umbuchung ist wirksam, wenn sie bis spätestens 24h vor dem ursprünglich vereinbarten Termin durchgeführt wird. Die Umbuchung wird eigenverantwortlich im Mitgliederbereich auf der Webseite oder in der App von REYA Lichtwege unter "Meine Buchungen" vorgenommen. Bereits bezahlte Preise werden nicht erstattet. 

6.5 Sonderkündigungsrecht/ Außerordentliche Kündigung durch REYA Lichtwege

Laufende Verträge wie befristete und unbefristete Abonnements, langfristig im Voraus gebuchte Events oder Dienstleistung (mindestens 8 Wochen im Voraus) können in bestimmten Fällen außerordentlich gekündigt werden. REYA Lichtwege steht in folgenden Fällen ein Sonderkündigungsrecht zu:

  • Hyperinflation und galoppierende Inflation (ab einer Steigerungsrate von 10% innerhalb eines Monats)

  • Währungsänderungen (Reformen, Unionen, oä.)

  • gravierende digitale Marktveränderungen (z.B. der Wegfall bisheriger Medientechnologien)

  • völliger Systemausfall und Datenverlust

  • Notstandssituationen (z.B. Pandemien oder kriegsähnliche Zustände)

Das Vertragsverhältnis wird in den vorgenannten Fällen einseitig aufgelöst. Bereits langfristig im Voraus gezahlte Beträge (mindestens 8 Wochen im Voraus) für Dienstleistungen oder Events werden erstattet, soweit das technisch möglich ist. Abonnements mit monatlichen Zahlungen werden mit sofortiger Wirkung gekündigt und die Abbuchung der Zahlungen eingestellt. Jährliche Abonnements werden zum Laufzeitende außer Kraft gesetzt. Bereits gezahlte Mitgliedsbeiträge werden nicht zurückerstattet. Eine Pflicht zur weiteren Vertragserfüllung oder Erstattung von Beträgen durch REYA Lichtwege besteht in den Fällen nicht, wo eine Durchführung von Onlineveranstaltungen unzumutbar oder technisch nicht mehr möglich ist oder im Falle eines völligen Systemausfalls mit Datenverlusten. In allen anderen Fällen besteht eine Vertragserfüllungspflicht bis zum Ablauf der Kündigung,

 

7. Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung für den Online-Ticketverkauf

7.1 Kein Widerrufsrecht gibt es nach § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB für Verträge im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Davon umfasst sind Tickets für Dienstleistungen und Veranstaltungen mit einem festen Termin oder solche, die in einem genau angegebenen Zeitraum stattfinden sollen. 

7.2 Ein Widerrufsrecht wird jedoch eingeräumt bei erworbenen Mitgliedschaften und Veranstaltungen ohne festen Termin oder wenn die Veranstaltung terminiert, aber noch mindestens 8 Wochen voraus in der Zukunft liegt.

 

In diesem Fall steht dem Käufer, der Verbraucher ist, das folgende Widerrufsrecht zu:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (REYA Lichtwege, Inhaberin: Heike Eckert, Diekseepromenade 2, 23714 Malente, Deutschland, E-Mailadresse: kontakt@reya-lichtwege.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung teilen Sie uns bitte Ihre Bankverbindung mit. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

-An REYA Lichtwege, Inhaberin: Heike Eckert, Diekseepromenade 2, 23714 Malente, E-Mailadresse: kontakt@reya-lichtwege.com

–Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

–Bestellt am (*)/erhalten am (*)

–Name des/der Verbraucher(s)

-Bankverbindung

–Anschrift des/der Verbraucher(s)

–Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

–Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

8. Außergewöhnliche Umstände und Ereignisse (Bspw. Pandemie)

Wenn außergewöhnliche Umstände und Notstandssituationen wie beispielsweise lokale oder globale Kontaktbeschränkungen aufgrund einer Pandemie oder außergewöhnliche Ereignisse wie wetterbedingte Einschränkungen oder terroristische Anschläge, kriegsähnliche Zustände u.ä. die Durchführung einer Präsenzveranstaltung verhindern oder unzumutbar werden lassen, behalten wir uns vor, zum festgelegten Termin die Präsenzveranstaltung als Live Online-Veranstaltung durchzuführen. Sollte auch eine Onlineveranstaltung nicht mehr möglich sein, werden alle Veranstaltungen auf einen Folge- bzw. einen noch zu benennenden Ersatztermin verschoben. Kosten, die dem Kunden durch solche außergewöhnlichen Umstände entstehen, z.B. Übernachtungskosten oder Reisekosten, werden von REYA Lichtwege nicht erstattet. Laufende Ausbildungen oder Coachingclasses, die über mehrere Monate verteilt stattfinden, werden unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt, wenn eine Onlineveranstaltung (z.B. durch Wegfall der bisherigen technischen Medien) nicht mehr durchgeführt werden kann. In Fällen von totalen Systemausfällen mit einem völligem Datenverlust ist eine Fortsetzung oder Verschiebung von Veranstaltungen nicht mehr möglich. REYA Lichtwege kann für solche außergewöhnlichen Umstände nicht in die Haftung genommen werden. Für ausgerufene Notstandssituationen steht REYA Lichtwege ein außerordentliches Kündigungsrecht zu (s. Punkt 6.5).

 

9. Allgemeine Teilnahmebedingungen und Ausschluss

9.1. Der Teilnehmer verhält sich vertragswidrig, wenn er ungeachtet einer Abmahnung die Veranstaltung nachhaltig stört, oder wenn er sich in erheblichem Maße entgegen der Guten Sitten verhält, so dass ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung nicht gewährleistet werden kann. In diesem Fall behält sich REYA Lichtwege vor, den Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen. REYA Lichtwege behält sich vor, die Teilnahmegebühr in Rechnung zu stellen.

9.2. Der Teilnehmer verhält sich vertragswidrig, wenn er ungeachtet einer Abmahnung die Richtlinien der Community missachtet, die Community nachhaltig stört, oder wenn er sich in erheblichem Maße entgegen der Guten Sitten verhält, so dass andere Mitglieder von diesem Verhalten in ihrem gewohnten Umgang auf der Plattform stark beeinträchtigt fühlen. In diesem Fall behält sich REYA Lichtwege vor, den Teilnehmer von der Community auszuschließen. Ein Kostenerstattungsanspruch für anteilige Mitgliedschaftsbeiträge besteht in diesen genannten Fällen nicht.

 

Community-Regeln

Respektvoll sein

Jeder hat ein Recht auf seine Ideen und Meinungen.

 

Beitragsrelevanz

Die Beiträge müssen für das Thema "Persönlichkeitsentwicklung" relevant sein.

 

Individuelle Beiträge

Individuelle Beiträge sind uns wichtig. Erstelle deine eigenen Beiträge und kopiere keine Inhalte von anderen Mitgliedern.

 

Keine Spam, keine politischen, sexistisch abwertenden oder rassistischen Inhalte

Diese Art von Beiträgen oder Kommentaren verstoßen teilweise gegen geltendes Recht oder dienen nicht dem Purpose unserer Community. Beiträge oder Kommentare mit diesen Inhalten werden gelöscht. Mitglieder werden bei wiederholtem Verstoß gegen die Regeln von der Community ausgeschlossen. Ein Kostenerstattungsanspruch besteht in diesen Fällen nicht. Als Spam erkannte Mitglieder werden sofort gelöscht.

 

Wir haben einen gemeinsamen Codex:

 

Wir bewerten andere Mitglieder in ihrem Entwicklungsprozess nicht. Fremde Weltbilder, Meinungen und Ansichten bereichern unseren eigenen Horizont und entwickeln unsere Toleranzfähigkeit. Toleranz ist die Grundvoraussetzung dafür, dass wir uns als Menschen so achten und respektieren, wie wir sind. Nur, wenn jeder authentisch seine Einzigartigkeit ausleben kann, werden wir eine Gemeinschaft glücklicher Menschen hervorbringen.

10. Verschwiegenheitspflicht

REYA Lichtwege und alle Drittanbieter auf der Plattform von REYA Lichtwege verpflichten sich, während der Dauer einer Veranstaltung und auch nach deren Beendigung, über alle Betriebs­ und Geschäftsgeheimnisse sowie persönliche Belange eines Teilnehmers/ Kunden bzw. Auftrag­gebers Stillschweigen zu bewahren.

11. Verträge mit Dritten

Die AGB gelten auch für die bei REYA Lichtwege veröffentlichten Dienstleistungen von Drittanbietern.

 

12. Haftung und Haftungsbeschränkung

12.1 REYA Lichtwege haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet REYA Lichtwege ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet REYA Lichtwege in demselben Umfang.

 

12.2 Die Regelung des vorstehenden Absatzes (12.1) erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatz­anspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

12.3 REYA Lichtwege haftet nicht für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden Dritter Anbieter auf der Internetplattform von REYA Lichtwege, haftet nicht für die nicht ordnungsgemäße Durchführung von Dienstleistungen und Veranstaltungen von dritten Anbietern, haftet nicht für Inhalte von Dienstleistungen und Veranstaltungen von dritten Anbietern und haftet nicht für Verstöße von Drittanbietern gegen geltende Gesetze. REYA Lichtwege tritt lediglich als Vermittlungsplattform auf und stellt lediglich eine Online-Ort zur Verfügung, auf der Drittanbieter ihre Leistungen für Kunden anbieten können.

REYA Lichtwege haftet nicht für die Folgen aus Systemausfällen oder Datenverlusten, die durch den Anbieter der Internetplattform Wix.com  verschuldet sind und haftet nicht für Systemausfälle oder Datenverluste, die durch außergewöhnliche Umstände oder Notstandssituationen (z.B. dem globalen Zusammenbruch des Internets, kriegsähnliche Zustände u.ä.) ausgelöst werden.

13. Shop AGB

13.1 Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von REYA Lichtwege an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

13.2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit REYA Lichtwege, Inhaberin: Heike Eckert

Adresse: Diekseepromenade 2, 23714 Malente

13.3 Vertragsabschluss

  • Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.

  • Durch Anklicken des Buttons [Kaufen/kostenpflichtig bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt durch Online Zahlung zustande und ist rechtskräftig.

13.4 Widerrufsrecht

  • Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

  • Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

  • Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

    Widerrufsbelehrung¹

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [REYA Lichtwege, Inhaberin: Heike Eckert, Diekseepromenade 2, 23714 Malente, kontakt@reya-lichtwege.com] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von der Möglichkeit einer E-Mail Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung teilen Sie uns bitte Ihre Bankverbindung mit. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die vollständige Ware im unversehrten Zustand mit der Originalverpackung unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

-An REYA Lichtwege, Inhaberin: Heike Eckert, Diekseepromenade 2, 23714 Malente, E-Mailadresse: kontakt@reya-lichtwege.com

–Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

–Bestellt am (*)/erhalten am (*)

–Name des/der Verbraucher(s)

-Bankverbindung

–Anschrift des/der Verbraucher(s)

–Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

–Datum

(*) Unzutreffendes streichen.



- Ende der Widerrufsbelehrung -

(¹ Diese Widerrufsbelehrung gilt nicht für die getrennte Lieferung von Waren.)

13.5 Preise und Versandkosten

  • Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

  • Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für kostenpflichtige Lieferungen innerhalb Deutschlands pauschal 6,90 Euro pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

13.6 Lieferung

  • Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL.

  • Die Lieferzeit beträgt bis zu 3 Tage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

13.7 Zahlung

Der Kunde kann per

  • Kreditkarte

  • Paypal

  • Sofort

  • Klarna

  • Giropay

  • applepay

seiner Zahlungspflicht nachkommen.

  • Eigentumsvorbehalt

    • Bis zur Abwicklung der Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

13.7 Streitbeilegung

  • Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

Stand 12/2023

Shop AGB
Logo REYA
bottom of page